goPod

goPod

Leider wurde der europäische iPod mit einer künstlichen Lautstärkenbegrenzung abgeriegelt so das die EU-iPods nicht so laut sind wie z.b. die US-Geräte.

Wer gerne die volle Lautstärke haben möchte kann die Begrenzung mit goPod aufheben, so das man „bis zum Anschlag“ aufdrehen kann.

Der europäische iPod wurde übrigens abgeriegelt weil die Maximal-Lautstärke von mobilen Geräten in Frankreich gesetzlich vorgeschrieben ist. goPod gibt es auch für Linux und Windows also kann jeder seinen iPod befreien.

ach department phone

Screenshot von goPod 1.4

Hinweis: GoPod unterstützt nur folgende, ältere iPod Modelle: iPod 3G, 4G, mini, photo, color, nano, 5G(video)
goPod: Download

    • Exo

      erstmal gut das es sone software gibt aber wenn es nur in frankreich per gesetz verboten ist warum sollen wir drunter leiden? könnte da apple nicht an die restlichen kunden in europa denken und eine offizielle software veröffentlichen?!

      mir gehts nur darum weil ich mir den ipod touch 2g kaufen will, allerdings nur wenn ich dort die lautstärkesperre ausschalten kann

    • Mac Freeware

      Lieber Exo, leider ist mir diesbezüglich nichts bekannt. Die einzige Möglichkeit Audio lauter zu hören besteht darin die Audio-Dateien mit Tools wie MP3Gain oder dem kommerziellem (aber gutem) iVolume anzuheben. iVolume schreibt hierbei mithilfe des ReplayGain Verfahrens nur den iTunes Volume Tag um, was ich ziemlich cool finde da hier keine Audiofile manipuliert werden. Man schaltet hierfür einfach auf z.b. dem iPod Touch die automatische Lautstärkenanpassung ein und schon spielt das Gerät in der gewünschten, in iVolume vorher festgelegten Lautstärke ab. Ein ziemlich eleganter Workaround würde ich sagen, kostet im Mac App Store allerdings auch 23,99 EUR. Eine indows Version gibt es ebenfalls, diese kostet auf der Webseite des Herstellers 29,95 EUR.

Einen Kommentar schreiben